Diese Website verwendet Cookies, um einen bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Einsatz von Cookies sind durch einen Klick auf die Schaltfläche >mehr Informationen< abrufbar. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

  • 01.png
  • 02.png
  • 03.png
  • 04.png

Natur & Landschaft: das Idyll Mittelschwabens

  • krumbach-umgebung_0002_IMG_9673.jpg
  • krumbach-umgebung_0003_IMG_9665.jpg
  • krumbach-umgebung_0005_IMG_8899.jpg
  • krumbach-umgebung_0006_IMG_8905.jpg
  • krumbach-umgebung_0007_IMG_8896.jpg
  • krumbach-umgebung_0011_IMG_6373.jpg
  • krumbach-umgebung_0013_IMG_0076.jpg
  • krumbach-umgebung_0015_IMG_8210_1.jpg
  • krumbach-umgebung_0016_IMG_7276.jpg
  • krumbach-umgebung_0023_IMG_7882.jpg
  • krumbach-umgebung_0026_Ebene 1.jpg

Krumbach liegt eingesäumt von Wäldern und Wiesen im idyllischen, sonnendurchfluteten Kammeltal im Herzen Mittelschwabens. Die Kleinstadt hat ihren Charakter wegen der besonderen geografischen Gegebenheiten nicht verloren.

Wetter: das relativ schmale, von Süden nach Norden verlaufende Tal führt zu einem besonderen Mikroklima mit ganz viel Sonne. Gerade der herbstliche Nebel lichtet sich meist deutlich schneller als in den umliegenden Tälern und läßt die Sonne schon in den Morgenstunden durchspitzeln. Die westwindgeschützte Lage führt auch zu vielen warmen Sommerabenden.

Natur, Radfahren, Wandern und Schwimmen: Krumbach liegt nicht nur zentral an Verkehrsstrassen, sondern auch in Bezug auf Rad- und Wanderwege. Es gibt unzählige Touren durch die umliegenden idyllischen Täler, verträumte Ortschaften und tiefen Wälder, die sich nach Dauer, Höhenmeter und Entfernungswunsch individuell planen lassen. Wer auf der Nord-Süd-Achse des Kammeltal-, Günztal- oder Mindeltalradweg unterwegs ist, kann sich einen ganzen Tag nahezu ohne Steigung bewegen. Auf der West-Ost-Achse geht es kräftig auf und ab. Bei einer Tagestour kann man so auch über 1500 Höhenmeter sammeln. Wer lieber schwimmt begibt sich in das Krumbacher Hallenbad, Freibad, das Naherholungsgebit Oberrieder Weiher (10 min) oder an einen der unzähligen Baggerseen der Umgebung.